Die richtige Kombination aus Airless, Airspray und elektrostatischer Aufladung fuhrt zusammen mit dem einzigartigen Know-how von WAGNER zu perfektem Finishing, hoher Produktivität, einem weichen Sprühstrahl, exzellentem Umgriff und einem sehr hohen Auftragswirkungsgrad.

Luftkappen

Einzigartig entwickelte Luftkappen für Flach- und Rundstrahlzerstaubung ermöglichen ein optimales Ergebnis bei unterschiedlichsten Materialien:

Flachstrahl LV – optimal für Materialien mit niedriger bis mittlerer Viskosität (rote Markierung).
Flachstrahl HV – optimal für Materialien mit mittlerer bis hoher Viskosität (blaue Markierung).
Rundstrahl – einstellbare Breite

Die Luftkappen besitzen einen Farbcode, um Fehler beim Austausch zu vermeiden.

Einzigartige ACF 5000-Düse

Die neu entwickelte und zum Patent angemeldete Düse ACF 5000 kombiniert einen perfekten Sprühstrahl mit einfacher Spülbarkeit. Wenn die Düse verstopft ist, kann sie um 180° gedreht und durchgespült werden.

Materialfilter

Um eine optimale Oberflächenqualität zu erreichen und eine Düsenverstopfungen zu vermeiden, ist ein Materialfilter in die Pistole integriert. Er kann ohne Entfernen des Materialschlauchs geöffnet werden, wodurch die Ausfallzeit deutlich verkürzt wird.

Drehgelenke für Material- und Luftschlauch

Die optional erhältlichen Drehgelenke für die GM 5000EAC verbessern die Manövrierfähigkeit der Pistole erheblich und unterstützen so den perfekten Arbeitsablauf.

250 bar maximaler Druck

Um der Entwicklung zu immer höherviskoseren Materialien gerecht zu werden, ist die Pistole für einen maximalen Druck von 250 bar konzipiert (dem höchsten auf dem Markt für elektrostatische AirCoat-Pistolen). Daher ist die Pistole für die Applikation von hochviskosen Materialien selbst mit langen Schlauchen geeignet.